Diabetes? Frag die Zuckertante!

Diabetes? Frag die Zuckertante!

leitblid zuckertante

Wien, am 07.06.2017

Sehr geehrte ...

Ich schreibe Ihnen heute, weil Sie heuer schon in unserer Ordination behandelt wurden und weil ich Ihnen eine wichtige Neuigkeit gleich mitteilen möchte:

Ich schließe meine Kassen-Ordination mit 1.Oktober 2017.

Es war eine schöne, spannende, erfüllte Zeit, und ich war sehr gerne Hausärztin in Rodaun! Es war schön, so viele verschiedene Menschen und ihre Geschichten kennenlernen zu dürfen. Manche schauen nur kurz vorbei, weil sie eigentlich gesund sind und nur manchmal einen Rat vom Arzt brauchen, andere sind chronisch krank und kommen immer wieder – viele von Ihnen durfte ich länger als 10 Jahre lang begleiten. Da gab es viele berührende, manchmal traurige, intensive und oft auch fröhliche Begegnungen, für die ich dankbar bin. Rodaun ist schon ein besonderes Eckerl in Wien!

Ich stehe kurz vor meiner Pensionierung und habe nun die Gelegenheit, in einem Projekt der Caritas im Bereich der Altenpflege mitzuarbeiten.

Die Nachfolge in der Ordination wird von Ärztekammer und Krankenkasse organisiert. Es gibt schon die Entscheidung, dass hier weiterhin eine Ordination bestehen soll! Wer die Ordination übernehmen möchte, kann ich nicht beeinflussen, das wird mir die Ärztekammer mitteilen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass es einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin geben wird.

Weil ich ab Ende August noch Urlaub mache, ist mein letzter Tag hier in der Ordination Freitag, der 25. August 2017.

Meine kleine Privat-Ordination in Hietzing wird zur Wahlarzt-Ordination, aber nur für Diabetiker.

Typ 2 Diabetiker, die im DMP-Programm „Therapie aktiv“ sind, können gerne einmal im Quartal dorthin kostenlos zur Diabetes-Kontrolle kommen – eben im Rahmen des „Therapie aktiv“ – Programms.

Ich werde nun auch mehr Zeit haben für mein Projekt „Zuckertante“, www.zuckertante.at und blog.zuckertante.at .

Vielleicht sehen wir uns ja noch in der Praxis, sonst wünsche ich Ihnen von Herzen alles, alles Gute!

Ihre Susanne Pusarnig

Tja, das wars... ein bischen traurig bin ich schon. Wenn Sie Neuigkeiten von der Zuckertante hören möchten:

Anmeldung zum Newsletter

 

Diabetes

Diagnose. Die erste Zeit - Schritt für Schritt. Behandlung. Diabetes im Alltag. Probleme - wenn gar nichts mehr geht.

Diabetes >

Frag nur!

Frag die Zuckertante! Medikamenten-Suchmaschine. Newsletter. Und: Geschichten über Diabetiker!

Infos >

Shop

Unsere "Tagebücher mit Dots". Taschen. Diabetiker-Dosen. Befund-Mappen. Testgeräte-Sets. Teststreifen,...

Shop >

Zum Blog

Neuigkeiten aus der Diabetes-Welt. Praktisches. Wissenschaftliches. Was der Zuckertante so auffällt.

Blog >